Graz wird kriminell

Graz wird kriminell – zumindest im literarischen Sinn (Was habt ihr denn jetzt gedacht 😉 ?). Warum? Weil in ca. zwei Wochen in Graz das erste Krimifestival in Zusammenarbeit mit dem Hans Gross Kriminalmuseum der Karl-Franzens-Universität stattfinden wird. Und der Eintritt ist frei!

Krimifestival Graz

Wer Zeit hat, kann am Mittwoch, dem 25. Februar 2015, von mittags 12:00 Uhr bis abends ca. 21:00 Uhr fünfzehn Autoren der österreichischen Krimi-Szene kennenlernen – inklusive einer Führung durch die gerichtsmedizinische Sammlung und die Bestände des Kriminalmuseums.

Mittags startet das Festival mit einer Signierstunde in der Buchhandlung Moser. Zwischen 15:00 und 17:00 ist Zeit, das Museum bzw. die Sammlung kennenzulernen – hierfür ist eine Anmeldung auf der Website der Uni erforderlich. Ab 17:00 Uhr finden dann die Lesungen der Autoren im Hörsaal 01.15 im Hauptgebäude der Universität statt.

Folgende Autoren sind als Gäste eingeladen:

  • Christian Bachhiesl
  • Klaudia Blasl
  • Hans Breitegger
  • Reinhard Czar
  • Andreas Gruber
  • Mirella Kuchling
  • Herbert Lipsky
  • Beate Maxian
  • Ilona Mayr-Zach
  • Andrea Nagele
  • Michael Nehsl
  • Günter Neuwirtz
  • Robert Preis
  • Claudia Rossbacher
  • Franz Zeller

Mehr Details (inklusive Programmheft und Autoren-Infos) findet ihr hier und hier.

Nachdem ich mittags leider keine Zeit habe, werde ich wohl erst am Abend zu den Lesungen schauen. Zumindest Robert Preis und Claudia Rossbacher sind mir dem Namen nach ein Begriff, ich bin aber schon sehr gespannt, was und wie die anderen Autoren lesen werden 🙂 .

3 Gedanken zu „Graz wird kriminell

  1. Gudrun

    Ich kenne Klaudia Blasl. Wenn Du es zu ihrer Lesung schaffst, hast du was zum Lachen! Cih finde solche Krimifestivals immer super, da lernt man auch andere Autoren kennen.

    Antwort
  2. Pingback: Das war das erste Grazer Krimi-Festival | [Der:Die:Das] Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s