Kunst zur nächtlichen Stund‘

Vergangenen Dienstag war es soweit: Das erste Lightpainting fand ab 18:00 Uhr im Volkskundemuseum in Graz statt. Ich konnte allerdings erst um 19:30 zur Gruppe dazustoßen, habe damit mehr oder weniger den ersten Teil verpasst, aber auch der zweite Teil war durchaus spannend und interessant.

lpvm01

Ein klein wenig hat mich die Stimmung im Museum ja an eine Abwandlung des Erlkönigs denken lassen: Wer fotografiert so spät durch Nacht und Wind. Okay, den Wind sollten wir jetzt auch weglassen, aber ich glaube, ihr wisst schon, was ich meine.

Nachdem sogar die Notbeleuchtung abgedeckt war, war es mehr oder weniger wirklich fast stockdunkel, und auch wenn ich das Museum recht gut kenne, wirkt es im Dunkeln doch ganz anders als bei Tageslicht. Viele Exponate hatten auf einmal etwas Unheimliches und Gruseliges an sich, bestens geeignet für einen Grusel- oder Horrorfilm :D. Besonders die Rauchstube, in die ich noch kurz einen Blick werfen durfte, hatte einen ganz eigenen Charme (Die ist ja schon bei Tag komplett finster, aber so ganz ohne Licht … ).

lpvm05

Obwohl ich alles mithatte, was ich an fotografischem Equipment so besitze (inklusive Mini-Stativ) hat es mir nach einer Weile doch mehr Spaß gemacht, als Model und Unterstützerin beim Fotografieren mitzuwirken. Und einige Fotos, denke ich mir, sind wirklich sehr gut geworden, auch wenn ich die noch nicht alle in einem größeren Format als der Vorschau auf der Kamera gesehen habe.

Besonders bei den Bildern von Achim in der Rauchstube musste ich sofort an Superhelden denken, da sich jeder mit einer Farbe angeleuchtet hat. Sieht aus, als ob jeder ein farbiges Kostüm in der jeweiligen Farbe getragen hat!

Von meinen eigenen Fotos sind zwar die meisten nicht wirklich was geworden, aber Spaß gemacht hat es mir trotzdem. Das nächste Mal lege ich mir aber auch die Taschenlampe zu meinen Sachen dazu (denn die habe ich Superheldin natürlich wieder mal zuhause liegen lassen) …

Nachfolgend noch der Rest von den Bildern, die nicht total unscharf waren und wo ich mit Bildbearbeitung noch ein wenig rausholen konnte 🙂 .

lpvm06

lpvm02

lpvm03

lpvm04

Ein Gedanke zu „Kunst zur nächtlichen Stund‘

  1. Pingback: Lightpainting im Volkskundemuseum - Photowalk Graz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s