Stöckchen, Fragen und der „Liebster Award“

Alte Bloggerhasen kennen sie noch unter dem Namen Stöckchen, heute machen sie als „Awards“ bzw. „Tags“ die Runde … Woher der Ausdruck „Tags“ in diesem Zusammenhang kommt, ist mir persönlich zwar nicht ganz klar („Tags“ entsprechen ja eigentlich den Schlagwörtern, mit den man einen Beitrag versehen kann), aber immerhin gibt es diese Verlinkungen in der Blogosphäre noch. Da spielt es keine Rolle, ob sie nun Kettenbrief, Stöcken oder eben „Tag“ heißen :).

Stöckchen
© Pixabay

Volker hat mir ein solches Stöcken weiterreicht, dass ich mittlerweile schon auf sehr vielen Blogs gesehen habe – wobei es anscheinend besonders gern im Food-, Fashion- bzw. Lifestyle-Bereich weitergereicht wird.

Der sogenannte „Liebster Award“ geht dabei insbesondere an Blogs, die nicht viele Leser haben. Wer für den Award nominiert wird, erhält einige Fragen zum Beantworten. Ganz nach dem Prinzip der Stöckchen denkt man sich anschließend neue Fragen aus und reicht diese wiederum an andere Blogger weiter.

Volker hat mir folgende Fragen gestellt:

Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Herrje, das ist eine Frage, deren Antwort eigentlich schon einige Jahre in die Vergangenheit zurück reicht. Ich glaube, ich hatte mein erstes Blog bei Blogger, als es noch unabhängig war und nicht zu Google gehörte. Dort habe ich mich an Artikeln über Fremdwörter in der deutschen Sprache versucht (Es ging also um Deutsch 😀 ), das Blog hatte ich aber nicht lange …

Was reizt dich am Bloggen besonders?
Mittlerweile ist die Einfachheit und die Möglichkeit, mich und meine Gedanken auszudrücken. Es gibt aber viele Wege zum Bloggen. Eine Zeit lang war es für mich auch ein kunterbunter Potpourri aus den Dingen, die mir in meinem Leben über den Weg gelaufen sind. Ich habe mich immer wieder an Themenblogs versucht, aber es hat mich auf Dauer alleine nicht glücklich gemacht, deswegen bin ich jetzt doch wieder bei einem Kraut & Rüben Blog gelandet 😀 .

Wie bist du auf deinen Blog-Namen gekommen?
Der:Die:Das war eine Spontangeburt, als ich bei den Ironbloggern eingestiegen bin. Mir ging da einfach der Gedanke durch den Kopf, dass ja nach wie vor darüber diskutiert wird, ob es der der oder das Blog heißt – dann habe ich einfach das „Die“ noch dazu gestellt – und damit war er dann da, der Name.

Hast du neben deinem Blog noch eine Homepage oder ein anderes Blog? Wenn ja, gerne verlinken.
Es gibt noch ein zweites (Foto)Blog, dass ich auch in meinem Profil verlinkt habe, das ich allerdings im Moment ein wenig vernachlässige, ich gestehe es. Es ist auch ein neues Themenblog im Entstehen begriffen, nur bin ich damit noch nicht besonders weit gekommen, daher gibt es da noch nicht wirklich etwas zum Zeigen. Ich werde es dann aber gern vorstellen, wenn es soweit ist.

Wieviele Stunden pro Woche verbringst du ungefähr mit dem Lesen anderer Blogs?
Beruflich oder privat? Denn wenn man beides zusammenrechnet, komme ich pro Tag wahrscheinlich auf eine gute Stunde. Rein privat ist es eher wenig, die meisten Blogs lese ich aus beruflichen Gründen …

In welchen sozialen Netzwerken bist du aktiv?
Nachdem ich schon immer relativ neugierig war, was die sozialen Netzwerke angeht, habe ich schon einige ausprobiert, bin aber nicht überall gleichmäßig aktiv, im Gegenteil. Es schwankt außerdem bis zu einem gewissen Maß, es gibt Phasen, da bin ich fast jeden Tag auf einem bestimmten Netzwerk zu erreichen, dann gibt es wieder Phasen, wo ich mich tagelang nicht einlogge. Es ist auch ein bisschen eine Zeitfrage, würde ich überall wirklich aktiv sein wollen, würde ich wohl den ganzen lieben langen Tag nichts anderes tun als soziale Netzwerke mit Inhalten zu füttern.

Wie kannst du dich am besten entspannen?
Mittlerweile am besten, wenn ich eine Zeit lang offline bin – bevorzugt am Wochenende. Wenn man die ganze Woche den lieben langen Tag vor dem Computer bzw. im Internet verbringt, ist es Balsam, wenn man eine Zeit lang einfach nichts und niemanden aus dem Netz sieht und hört 😀 …

Wenn du eine Zeitreise machen könntest, in welche Zeitepoche würdest du am liebsten reisen?
Als ob ich das Thema Zeitreisen nicht gerade eine Zeit lang auf meinem Blog gehabt hätte 😀 … Wenn es keine Konsequenzen hätte und ich auch nicht irgendwelche gesundheitlichen Schäden davontragen würde, wäre wohl die Antike mein bevorzugtes Ziel. Wie Römer, Griechen oder Ägypter gelebt haben, was sie bewegt hat – das frage ich mich jedes Mal, wenn ich vor irgendwelchen alten Ausgrabungen stehe.

In welcher Zeit würdest du auch gerne leben?
Dauerhaft in keiner zweiten. Da ist mir unsere Gegenwart mit all dem Komfort, den sie bietet, durchaus recht. Kurze Abstecher wären in Ordnung, aber so wirklich in einer anderen Zeit leben, wäre mir schon wegen der meist wackeligen Gesundheitsversorgung ehrlich gestanden nicht besonders sympathisch.

Planst du deine nächsten Blogbeiträge oder schreibst du sie spontan?
Teils, teils. Manchmal habe ich vorher eine Vorstellung, worüber ich schreiben will, zeitweise entstehen die Beiträge aber auch erst, wenn ich losschreibe – wie der letzte zum Beispiel. Da wusste ich noch nicht mal bis kurz vorher, worum es gehen sollte 😀 .

Wieviele Blogbeiträge schreibst du im Durchschnitt pro Monat?
Da es bei den Ironbloggern darum geht, wenigstens einen Artikel pro Woche zu schreiben, erscheint auch in der Regel einmal pro Woche ein Text bei mir. Manchmal auch zwei, manchmal wieder keiner (Bin ja zwischendurch schließlich auf Urlaub), damit gleicht sich das ziemlich gut aus, denke ich.

So, das waren sie, die Antworten auf die Fragen. Gewöhnlich folgt hier normalerweise der Punkt, an dem man den Award mit neuen Fragen weiterreicht. Nachdem ich im Moment aber keine Idee habe, wen ich nominieren sollte, bitte ich euch um eure Hilfe. Wollt ihr, dass ich den Award an euch weiterreiche? Dann schreibt mir doch einen kurzen Kommentar, dann denke ich mir entsprechend ein paar Fragen für euch aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s